• Wir liefern international
  • Gratis Versand ab € 100,-
Der Online Shop für echte Tiroler Spezialitäten
Schneller & bruchsicherer Versand
Direkt beim Hersteller bestellen
Unsere Hotline: +43 5232 20777- 850

Geröstete Maroni aus dem Backofen

Herrlich duftend, warm und köstlich. Frisch geröstete Maroni oder Maronen sind mit ihrem süßlich-nussigen Aroma ein wahrer Genuss für Groß und Klein. Schon seit Jahrhunderten versüßt diese gesunde, heiße Leckerei die kalte Jahreszeit und macht Lust auf Weihnachten.

Die Zubereitung der Maroni ist schnell und unkompliziert. Man kann sie in der Pfanne braten, im Dampfgarer dämpfen oder im heißen Wasser kochen. Am liebsten mögen wir die Esskastanien jedoch im Backofen geröstet. So verbreitet sich der herrliche Duft im ganzen Haus und erinnert an die weihnachtliche Stimmung auf den Christkindlmärkten.

Zubereitungszeit: 10 min (ohne Backzeit)

Schwierigkeit: einfach

Portionen: 2

Zutaten

  • 500 g Maroni (ca. 35 - 40 Stück)

Zubereitung

Bevor du die Maroni zubereitest, solltest du prüfen, ob sie noch frisch und genießbar sind. Dazu gibst du die Maronen in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Alle Esskastanien, die oben schwimmen, sind meist nicht mehr frisch oder könnten von Würmern befallen sein und sollten entfernt werden.

Lasse die guten Maroni für eine Stunde im Wasser. Damit sind sie nach dem Rösten leichter zu schälen und geschmackintensiver. Wenn du nicht so lange warten willst, kannst du auch eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und in der Zwischenzeit die Esskastanien an der gekrümmten Seite mit einem spitzen Messer kreuzförmig einschneiden. Die Maroni mit dem Einschnitt nach oben auf ein Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen geben.

Die Esskastanien für etwa 20 bis 25 Minuten backen lassen. Sobald die Einkerbungen weit aufgesprungen sind und die Schalen sich dunkler gefärbt haben, solltest du die Maronen aus dem Backofen nehmen.

Lasse die gerösteten Maroni nur leicht herunterkühlen und löse dann die Schalen ab, solange sie noch warm sind.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen! Mmmhh… soo guat schmeckt Tirol!

PS: Die gerösteten Maronen sind auch vielfältig einsetzbar. Außer pur essen lassen sie sich zu einer leckeren Cremesuppe pürieren, als harzhafte Begleitung zur Hauptspeise servieren oder als Zutat für verschiedene herbstliche Desserts verwenden. 

Unser Genuss Tipp: Die frisch gerösteten Maroni aus dem Backofen genießen wir am liebsten mit einer Tasse heißem Jagatee oder Punsch. Eine herrlich wärmende Kombination für die kalten Winterabende.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Airfryer

    Ich bereite die Maronen im Airfryer zu. Das klappt auch wunderbar.

  • Airfryer

    Hallo Sabrina,

    das hört sich auch gut an :)

    Schöne Grüße aus Tirol,
    Mike

Passende Artikel
Frische Handabfüllung
Punsch Spezial von Tirol geniessen Punsch Spezial
Alkoholgehalt 29 % Vol.
Inhalt 0.1 Liter (79,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 7,90 €
Frische Handabfüllung
Mengenrabatte
Oiginal Tiroler Jagatee von Tirol geniessen Jaga Tee
Alkoholgehalt 40 % Vol.
Inhalt 0.1 Liter (79,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 7,90 €
Handgeschöpft
Mengenrabatte
Maronicreme Schokolade von Tirol geniessen Maroni Schokolade
Inhalt 0.1 kg (49,00 € / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 4,90 €
Frische Handabfüllung
Mengenrabatte
Alkoholfreier Waldbeeren Punsch von Tirol geniessen Waldbeeren Punsch
Inhalt 0.1 Liter (62,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 6,20 €
Frische Handabfüllung
Bratapfellikör von Tirol geniessen Bratapfel Likör
Alkoholgehalt 18 % Vol.
Inhalt 0.1 Liter (79,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 7,90 €
Handgeschöpft
Glühwein-Schokolade von Tirol geniessen Glühwein Schokolade
Inhalt 0.1 kg (49,00 € / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 4,90 €